Das Weberhaus, unterhalb der Meller Berge gelegen, ist ein bekannter Ausflugsort.
Es wurde 1837 von Freiherr von Vincke Gut Ostenwalde errichtet und der erste Pächter war eine Weberei.
Ab 1860 wurde es dann eine Gaststätte,der Umbau zur heutigen Gastsätte erfolgte 2015.
Das Haus in Blockbauweise veranlasste unseren Clubkameraden Uwe Ludwig dazu es in mehr als 80 Arbeitsstunden nachzubauen.Wie man sieht ist es ihm sehr gut gelungen.
Wer sich fragt was ist das für ein Aufbau auf dem LKW, in Ihm ist eine Sauna.

 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery